Wahlstedt ein Wintermärchen

Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt, den 05.12.2010
NEWS >>

Im Museum ist noch Licht, der Himmel wird schon dunkel, Wahlstedt wirkt durch das Licht am Übergang von Tag und Abend.


Die heutige Elektronik macht das Fotografieren leicht, den Rest erledigen die Photoprogramme. Bei genügender Nachfrage kann man auch einen Kurs dazu in der VHS anbieten.

Und wenn Sie das Gefühl haben, der Schnee baut hohe Wälle um Sie herum und die Welt sieht aus wie auf dem folgenden Bild, dann trinken Sie einfach eine Tasse Kaffee im Museum.

Zuletzt geändert am: 05.12.2010 um 13:09

Zurück
| Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt | Waldstraße 1 | 23812 Wahlstedt |