Uhrmacherwerkstatt

Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt, den 26.02.2018
NEWS >>

Peter Kunz hat viele Jahre in Wahlstedt als Uhrmacher gearbeitet.

Seine Werkstatt steht jetzt in unserem Museum. Uhren sind klein, also ist auch die Werkstatt nicht sehr groß. Und die Arbeitsplatte ist erstaunlich hoch. Da vieles nur mit Lupe zu machen war, musste der Arbeitsplatz dem Uhrmacher etwas entgegenkommen, damit er sich nicht dauernd bücken musste.

Hier sind weitere Bilder aus der Ausstellung:





Dies ist die Graviermaschine, z.B. für Pokale oder Trauringe.
 

Zuletzt geändert am: 26.02.2018 um 11:38

Zurück
| Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt | Waldstraße 1 | 23812 Wahlstedt |