Computer Commodore C64

Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt, den 20.08.2012
NEWS >>

Der Zufall hat es gewollt, gegen Ende der Technikausstellung zum 10jährigen Bestehen des Museums konnten wir ein Commodore Computer C64 erwerben.

Der C64 wurde von 1984 bis 1992 gebaut und hat in damaliger Zeit sehr viele junge Leute an den Computer herangeführt. Heute sind die meisten Geräte inzwischen weggeworfen worden, ihre Leistung war im Rückblick doch sehr eingeschränkt. 25 Jahre Weiterentwicklung haben technische Veränderungen gebracht, die man damals nicht für möglich hielt.

Allein die Speichermöglichkeit: das Arbeiten mit dem Kassettenlaufwerk (Datasette) war enorm unpraktisch. Es gab auch ein teureres Floppy-Laufwerk, aber Festplatte und CD-Rom gab es für den C64 nicht.

Zuletzt geändert am: 20.08.2012 um 20:46

Zurück
| Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt | Waldstraße 1 | 23812 Wahlstedt |