Fotos für die Familie und zu besonderen Anlässen

Fast alle Fotos sind Fotos von Berufsfotografen und in der Regel im Atelier entstanden. Sie sind auf festem Karton aufgezogen und oft ist Rückseite aufwendig verziert. Aus der Gestaltung der Rückseite kann man manchmal auf das Alter des Fotos schließen. Einige Rückseiten sind im Folgenden auch abgebildet.

Keine Person ist heute mehr bekannt. Sie stehen einfach stellvertretend für die damalige Zeit. Alle haben sich offensichtlich für einen besonderen Anlass fotografieren lassen. Mit seltenen Ausnahmen hat ein Foto ein Datum oder einen Namen.

Manchmal gibt es einen Hinweis, den wir nicht mehr deuten können. Z.B. eine Widmung Viele Grüße, Dein Vetter. Aber wer ist der Absender, wer ist der Vetter. Wir wissen es heute nicht mehr, und doch üben diese alten Fotos eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf den heutigen Betrachter aus.

Die Kinderwagen, die auf den ersten beiden Fotos zu sehen sind, stehen in der gleichen Form auch im Museum.

 

Die Fotos können durch Anklicken vergrößert werden.

Hier geht es zurück zur Übersicht.

Zwei Kinder


Zwei Kinder


« Vorheriges Bild 19 von 20 Nächstes Bild »
Zurück

| Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt | Waldstraße 1 | 23812 Wahlstedt |