Die neue Volkshochschule

In unserem Museum gibt es ein tolles Buch aus dem Jahre 1925:

Die Neue Volkshochschule, Bibliothek für moderne Geistesbildung, Leipzig 1925

Das vierbändige Werk, inzwischen leicht stockfleckig, besticht durch seine tollen Bilder, die alle noch mit der Hand von einem Graveur gezeichnet wurden.
Die folgenden Bilder können vergößert werden.

Das Buch ist ein Realienbuch, es behandelt alle Themen, die man irgendwie unter dem Thema Sachkunde zusammenfassen kann. Dazu gehören natürlich die verschiedenen Naturwissenschaften, auch Geschichte, Kunst, Geographie. Unerwartet sind jedoch Themen wie Hygiene, Erziehung, Graphologie, Stenographie, Seelenkunde.

Schauen wir uns ein paar Beispiele an:

 Im Biologieteil gibt es auch ein lustiges Gedicht über den Untergang der Saurier.

 

Victor von Scheffel lebte von 1826 bis 1886.

 

Seite vergrößern

 Eine erstaunlich genaue Zeichnung des Archäopterix aus dem Solnhofener Sandstein

 

Bild vergrößern

 Eine Seite über Saurier

 

Die hochwertigen Zeichnungen sind oft besser als moderne Bilder

 

Seite vergrößern

 Astronomische Geräte

 

Zeichnungen, die fast an Photos erinnern

 

Seite vergrößern

 

 Eine Seite über Sport

 

Das Kapiteel über Sport behandelt viele Sportarten, aber keine einzelnen Sportler und keine Vereine

 

Seite vergrößern

 Eine Seite zum Thema Graphologie, Schriftenkunde

Wie man aus dem Schriftbild Krankheiten, Veranlagungen und Temperamente herauslesen will, erscheint heute doch recht schleierhaft

 

Seite vergrößern

 

Abteilung Kunst und Architektur

 

Eine wunderschöne Zeichnung des Klosters Weingarten

 

Bild vergrößern

 

Technik damals

 

Die Welt hat sich insbesondere durch die Digitalisierung total verändert

 

Bild vergrößern

   

 

Zurück zur Bücherseite

| Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt | Waldstraße 1 | 23812 Wahlstedt |